Rohstoffmarkt

Rohstoffe werden auf der ganzen Welt gehandelt, manchmal direkt als Aktien, manchmal über CFDs, bei denen es sich um Kontrakte handelt, die auf dem Preis eines ausgewählten Aktien basieren, während kein Eigentum an den physischen Gütern besteht. Bei Rohstoffen ist es wie bei anderen Aktien nicht erforderlich, die Aktien physisch zu besitzen, sondern handeln Sie einfach, wie Sie möchten.

Der Rat jedes Finanzberaters ist erforderlich, um Ihr Handelsportfolio zu diversifizieren. Je mehr Rohstoffe Sie haben, desto besser für Sie ist. Sie sind (meistens) ein sicheres Gut und, was am wichtigsten ist, sie gehen nicht in Konkurs.

Sie sind ein guter Inflationsschutz. Wenn Volkswirtschaften eine Inflation durchmachen, steigen die Rohstoffpreise. Rohstoffe werden auf Margen gehandelt, was bedeutet, dass Sie auch bei geringem Kapitaleinsatz am Markt stärker exponiert sind. Alles, was Sie in diesem Moment also benötigen, ist ein Mindestkapitalbetrag von 250 USD, um Ihr Handelskonto aufzuladen, und ein intelligentes Gerät, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Was beeinflusst die Rohstoffpreise?

Mehrere Faktoren können die Preisbewegungen beeinflussen und erhebliche Schwankungen verursachen.

Angebot und Nachfrage

Wenn sich Angebot und Nachfrage ausgleichen, bleiben die Preise der Aktien gleich. Immer wenn der Markt das Gefühl hat, dass das Angebot aufgrund von Wetterbedingungen oder Produktionskürzungen reduziert wird, steigen die Preise tendenziell und höhere Angebote führen zu niedrigen Preisen.

Stock und Lagerbestände

Die Menge der verfügbaren Rohstoffe kann durch viele Faktoren beeinflusst werden wie: Wetter, Pflanzenkrankheiten, Produktionsprobleme während des Prozesses, politische Entscheidungen über Steuern, Gebühren, Abgaben auf den Produktionsprozess, Transport, ungünstige Handelsgesetze usw.

Währungsstärke

Da die meisten Rohstoffe in US-Dollar bewertet werden, sind sie stark miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Einige Rohstoffe sind mit bestimmten Währungen verbunden, wie der kanadische Dollar (CAD) ist mit den Ölhandelspreisen verbunden, da Kanada ein großer Ölexporteur ist. Sie zu überwachen und zum richtigen Zeitpunkt zu handeln, sind wichtig, um eine profitable Entscheidung zu treffen.

Inflation

Inflation ist ein Grund für steigende Rohstoffpreise. Normalerweise bewegen sie sich in einer positiven Korrelation.

Welche Rohstoffe soll ich handeln?

Rohstoffe gelten als sicherer Hafen. Sie haben die Möglichkeit, das Risiko in einem Handelsportfolio zu diversifizieren. Viele von ihnen gehen in die entgegengesetzte Richtung zum Verhalten andere Aktien. Wenn beispielsweise der Preis des US-Dollars sinkt, steigt der Wert des Öls. Wir bieten Ihnen ein fortschrittliches Diagrammen-Paket, um in Echtzeit jede Preisbewegung aller Rohstoffe zu verfolgen.

OIL – US (WTI) – WTI steht für West Texas Intermediate, auch bekannt als Texas Light Sweet. Es wird als Benchmarking im Ölsektor verwendet. WTI-Kontrakte werden an der New York Exchange verkauft. Historische WTI-Daten finden Sie beim Department of Energy, Energy Information Administration.

OIL-UK (Brent Crude) – Es handelt sich um eine Klasse von leichtem Rohöl, die als Benchmarking für den Ölpreis auf den Weltmärkten verwendet wird. Es stammt aus der Nordsee und wird durch Brent Blend, Forties Blend, Oseberg und Ekofisk Crude (BFOE) ergänzt. Der Index repräsentiert den durchschnittlichen Handelspreis am 21. Tag des Monats.

GOLD – Gold-Handel ist einer der ältesten Handelsmärkte. Gold wird weltweit gehandelt. Der Londoner Goldbarrenmarkt ist das Benchmarking für den weltweiten Markt. Gold wird zu jeder Tageszeit gehandelt, basierend auf den Preisbewegungen, die in der Preistabelle veröffentlicht werden.

MAIS – In den USA produzierter Mais dominiert die Handelsmärkte. Sein Preis wird hauptsächlich von der Nachfrage nach Maisethanol und den Wetterbedingungen in den größten Gebieten der Maisproduktion, USA, China, Südafrika, beeinflusst. Der Maispreis hängt auch mit der Entwicklung des US-Dollars zusammen, des Rohstoffsektors im Allgemeinen.

Eröffnen Sie Ihr Konto und beginnen Sie HEUTE mit dem Handel!